DELF-Zertifikate: Félicitation!

Jean-Luc StienenDELF

Dieses Jahr ging es besonders schnell: Die DELF-Ergebnisse sind da! Und sie können sich sehen lassen! Das DELF ist ein international anerkanntes Sprachenzertifikat für die französische Sprache. Unsere Kandidaten haben an zwei Samstagen ihre Französisch-Kenntnisse in den Bereichen Hörverstehen, Leseverstehen, Textproduktion und Sprechen entsprechend ihres Leistungsniveaus erfolgreich unter Beweis gestellt. Geholfen hat den Kandidaten sicher auch die Vorbereitung durch die mündlichen Prüfungen als Klassenarbeitsersatz, die sich in allen Jahrgangsstufen bewährt haben. Besonders freuen wir uns über und mit den neun B2-Kandidaten – so viele wie noch nie! Mit der Bescheinigung von B2 kann man sich direkt an französischen Universitäten einschreiben – ohne vorherigen Einstufungstest. Wir sind stolz auf das Engagement und die zum Teil hervorragenden Leistungen unserer Schülerinnen und Schüler, hoffen auch beim nächsten Durchgang wieder auf zahlreiche Teilnehmer und gratulieren ganz herzlich:

A1: Luc Desombre, Marie Gennes, Eric Herwartz, Philipp Herwartz, Jan Höckelmann, Viola Leuchter, Nele Rüter, Jana Söller

A2: Sarah Dalluhn, Helen Dembinski, Paul Gennes, Selina Marchewka, Léo Palmowski, Hannah Schulz, Hannah Steppler, Eric Willms

B1: Maya Brendel, Tabea Gehlen, Sophia Gies, Hannah Leuchter, Sara Ritter, Leon Rüter, Jannes Schmitz

B2: Felix Körfer, Hanna Linnemann, Pia Lüchtefeld, Charlotte Palmowski, Felix Quinque, Julian Schulz, Lasse Thoma, Eliane Vonhoegen, Laura Zmuda