SV 2014-15

V.l.n.r obere Reihe: Seyda Atli, Miriam Große-Oetringhaus, Kay A. Frenken, Paul Niessen Untere Reihe: Herr Firneburg, Celina Riedelbauch, Frau Asikan Fehlend: Cornelius Münstermann

Die Hauptaufgabe der Schülervertretung (SV) besteht darin, die Schülerschaft in der Schulkonferenz zu vertreten und dort gemeinsam mit Lehrern und Eltern über die wichtigen Fragen des Schulalltags abzustimmen. Somit ist das Ziel der SV den Schulalltag jedes Schülers und jeder Schülerin zu verbessern.

Zusätzlich zu der regulären Arbeit in der Schule organisiert die SV jedes Jahr das SV-Seminar in Gemünd, an dem alle Klassen- und Stufensprecher teilnehmen. Dort werden Projekte wie Unterstufendiskos, Sonderaktionen, Schulverschönerung, „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ und ähnliches geplant.

Die Schülervertretung ist auch in der Stadt-SV aktiv. Hier treffen sich die Vertreter aller Würselener Schulen und planen gemeinsame Events, die zur Verständigung und zu neuen Freundschaften zwischen den Schulen beitragen.

Die Schülervertreter stehen jederzeit als AnsprechpartnerInnen für Probleme und andere Anliegen zur Verfügung.

Erreichbar ist die SV unter folgenden Adressen:
sv@gymnasium-wuerselen.de,
schülersprecher@gymnasium-wuerselen.de und
Dienstags und freitags in der 1. Pause in Raum 715