Jahrgangsstufe 7: Informationen zum Tablet-Profil

Benedikt SchneideriPad

Liebe Eltern, 

leider kann auch in diesem Jahr aufgrund der noch immer vorherrschenden Pandemie-Bedingungen keine Präsenz-Infoveranstaltung zum Tablet-Profil ab Jahrgangsstufe 7 stattfinden. Daher haben wir uns bemüht, alle Informationen rund um das Tablet-Profil und die Beschaffung der Geräte für Sie aufzubereiten. Dazu haben wir ein Video erstellt, in dem wir diesen Vorgang erklären. Sie finden das Video unter dem untenstehenden Link auf YouTube. Viel Spaß beim Zuschauen!


Mit dem heutigen Tag (21.05.2021) beginnt der Bestellzeitraum. Wir bitten Sie dringend, die Bestellung des iPads bis Sonntag, den 30.05. über die Firma AfB zu tätigen. Dazu dient Ihnen die untenstehende Internetseite. Die Zugangsdaten und eine Bestellanleitung ist Ihnen (und Ihrem Kind) am 21.05.2021 über den Schulmanager Online mitgeteilt worden.

https://portal.afb-group.eu/mobilesLernen/
Benutzername: …
Passwort: …

Vielen Dank und schöne Grüße
Benedikt Schneider (tablet-Verantwortlicher im Schuljahr 2021/22)


Nachfolgend noch die wichtigsten, gestern gestellten Fragen sowie Antworten darauf:

Können wir ein eigenes iPad verwenden?
Leider nein. Wir als Schule haben uns bewusst – wie übrigens auch in den letzten sechs Jahren – dafür entschieden, dass alle Geräte über einen Handelspartner gekauft werden, der diese Geräte in unser Verwaltungssystem bringt und sie auch dort verwaltet. Es ist uns wichtig, dass alle Schülerinnen und Schüler eines Jahrgangs gleich ausgestattet sind und es nicht zu Ungleichheit und Neid aufgrund verschiedener Modelle oder unterschiedlichem Zubehör kommt. Auch möchten wir, dass allen Kindern der gleiche, einheitliche Support mit festem Ansprechpartner, Versicherung und bereitliegendem Ersatzgerät zur Verfügung steht.
Wenn Sie schon ein eigenes Gerät haben, ist dies natürlich ärgerlich, jedoch bitten wir Sie zu bedenken, dass Sie das neue, schulische Gerät für 48 Monate mieten bzw. kaufen und ein möglicherweise bereits vorhandenes Gerät im Laufe der 4 Jahre potentiell gar nicht mehr seitens Apple mit Updates versorgt werden könnte.

Sind die Geräte versichert?
Ja. Über die Firma AfB schließen Sie eine verpflichtende Geräteversicherung über 48 Monate ab – egal ob Sie das Gerät per Einmalzahlung über AfB kaufen oder es für 48 Monate mieten. Wichtig ist, dass Sie die hochwertige Otterbox-Hülle am Gerät lassen. Nur so ist es nämlich versichert.

Sollte eine zusätzliche, externe Tastatur gekauft werden?
Wir empfehlen, erst einmal keine Tastatur anzuschaffen. Dank des miterworbenem Apple Pencils ist das Schreiben auf dem iPad mühelos und gut möglich. Dass Schüler mit einer externen Tastatur arbeiten, kommt sehr selten vor.

Sind die Geräte eingeschränkt?
Die Geräte werden von der Schule und der Firma AfB verwaltet und mit verschiedenen Benutzerprofilen bespielt, die den Benutzer in manchen Punkten einschränken. Diese Einschränkungen greifen jedoch lediglich vor Ort in der Schule und dienen der Vermeidung von Missbrauch und dem Schutz Ihrer Kinder. Zuhause ist das iPad frei nutzbar.

Haben wir als Eltern eine Möglichkeit, die Tabletnutzung unseres Kindes auch Zuhause zu kontrollieren?
Ja. Sie haben die Möglichkeit das iPad u.a. über die integrierte Funktion „Bildschirmzeit“ auch Zuhause einzuschränken. Diese Möglichkeiten werden wir Ihnen rechtzeitig zum Start des neuen Schuljahres im Detail vorstellen.

Welche Gerätegröße (32 oder 128 GB) sollte ich wählen?
Für schulische Zwecke reichen 32 GB aus. Möchte man es auch verstärkt privat nutzen, lohnt sich der Aufpreis für die 128GB-Variante – auch hinsichtlich der Nutzungsdauer von (mindestens) 48 Monaten.