Informationen zur Einschulungsfeier am 18.08.2021

Liebe Eltern der 5. Klassen,

die Einschulungsfeier muss auch in diesem Jahr in etwas veränderter Form stattfinden. Es werden deshalb am Mittwoch, dem 18.08.2021, zwei Feiern in der Mensa unserer Schule stattfinden:

um 14:30 Uhr für die Klassen 5a und 5b und
um 16:00 Uhr für die Klassen 5c und 5d.

Den rechtlichen Vorgaben und räumlichen Voraussetzungen entsprechend müssen wir die Anzahl der Teilnehmenden leider begrenzen. Das bedeutet, dass jede Fünftklässlerin und jeder Fünftklässler nur von bis zu zwei weiteren Personen zur Feier begleitet werden darf.

Darüber hinaus möchten wir Sie bitten, die folgenden organisatorischen Maßnahmen unbedingt zu beachten:

  • Im Schulgebäude und während der gesamten Einschulungsveranstaltung gilt die Maskenpflicht.
  • Testpflicht: Der Zugang zum Schulgebäude und zur Feier ist nur nach Vorlage eines negativen Corona-Test-Ergebnisses möglich (Bescheinigung einer Teststelle). Das Testergebnis darf nicht älter als 48 Stunden sein, einschließlich des Tages, an dem es der Schule vorgelegt wird.
  • Statt eines negativen Testergebnisses kann ein Genesungsnachweis (nicht älter als 6 Monate) oder ein Nachweis über die zweifache Impfung vorgelegt werden. Die zweite Impfung muss mehr als 14 Tage zurückliegen.
  • Bitte planen Sie ein, bereits 15 Minuten vor Beginn der Feier an der Schule einzutreffen, um einen reibungslosen Einlass zu unterstützen.
  • Der Einlass erfolgt über die beiden Außentüren/Notausgänge der Mensa.

Wir möchte Sie außerdem bitten, sich bis Montag, dem 16.08.2021, 12:00 Uhr per E-Mail bei Herrn Kroll (krl@gymnasium-wuerselen.de) anzumelden. Bitte geben Sie in der E-Mail den Namen der Schülerin / des Schülers, die Namen der Begleitpersonen und deren Kontaktdaten an, sofern diese nicht mit der Schülerin bzw. dem Schüler in einem Haushalt leben.

Mit dieser Anmeldung erleichtern Sie uns die Organisation, aber selbstverständlich können Sie beim Einlass noch Änderungen hinsichtlich der Begleitpersonen vornehmen.

Herzliche Grüße und bis nächste Woche

Christian Kroll

(Erprobungsstufenkoordinator)