Schulleitung

Schulleiterin: Lydia Becker-Jax

Stellv. Schulleiter: Frank-Michael Becker

 

Koordinatoren

Oberstufe: Ute Heppner

Mittelstufe: Josef Kuck

Erprobungsstufe: Christian Kroll

MINT-Koordination: Volker Richterich

 

Statistik

0
Lehrkräfte
0
Schüler gesamt
0
Schüler Sek. I
0
Schüler Sek II

Sprachenfolge

Jg.   5  Englisch

Jg.   6  Französisch, Latein

Jg.   8  Latein, Französisch (als WP II)

Jg. EF  neueinsetzend: Italienisch

Wahlpflichtfächer

WP  I in Jg. 6: Französisch, Latein

WP II in Jg. 8: Latein, Französisch, Informatik, Biologie/Chemie, Jugendwelten, Tonart (Kunst/Musik)

Klassenfahrten

Jg.   6  Jugendferiendorf Hinsbeck

Jg.   9   Sportfahrt, Skifahrt nach Österreich (Sillian)

Jg. EF  Orientierungsseminar Hennef bzw. Duisburg

Jg. Q2  Studienfahrt

Leistungskurse in der Oberstufe

Mathematik, Deutsch, Englisch, Physik, Biologie, Erdkunde, Geschichte, Pädagogik

Kurzprofil

  • Gezielte Unterstützung beim Übergang von Klasse 4  zu Klasse 5 (Begegnungstag der 4. Klassen vor Eintritt ins Gymnasium zum Kennenlernen der Mitschüler/innen und der zukünftigen Klassenlehrer/innen; Kennenlernwoche in der ersten Schulwoche der 5. Klasse mit einem besonderen Programm und Kennenlernfest am Ende der Kennenlernwoche)
  • Gezielte Vorbereitung und Unterstützung beim Übergang von der Realschule Würselen in die Oberstufe unseres Gymnasiums (Kooperationsvereinbarung)
  • Doppelstundenmodell (90 Minuten) als Teil des pädagogischen Konzepts
  • Gezielte Unterstützung des eigenverantwortlichen Lernens durch den Schulplaner für jeden Schüler/jede Schülerin
  • Warmes, frisch zubereitetes Mittagessen in unserer Mensa (ohne Vorbestellung)  und tägliches Cafeteria-Angebot
  • Flexible Nachmittagsbetreuung an jedem Schultag bis 15.50 Uhr mit Option „externe Drehtür“
  • Intensive Vorbereitung auf Berufswahl und Studium ab Klasse 8 (Modellschule)
  • Vielfältige Angebote der individuellen Förderung (LRS-Förderung, Leseförderung, Förderung besonderer Interessen (Naturwissenschaften, Technik, Sport, Theater, Musik, Literatur); Schülercoaching; Schüler helfen Schülern, Schülerakademie zur Begabtenförderung)
  • Individuelle Beratung und Begleitung von allen Schüler/-innen am jährlichen Schülersprechtag  und Angebot einer individuellen Beratung durch speziell ausgebildete Beratungslehrer/in für psychosoziale Beratung
  • Vertrauensvolle Zusammenarbeit von  Schüler/innen, Lehrer/innen und Eltern (in der Schulentwicklungskonferenz „ Regelwerker“)
  • Ausgewogenes, vielfältiges Fahrten- und Austauschprogramm
  • Breites kulturelles Angebot (Literatur, Theater, Bigband, Schulchor)
  • Öffnung der Schule durch intensive Zusammenarbeit mit externen Kooperationspartnern (Systemhaus Moser; Metro; Regio-IT; RWTH-Aachen; ANTalive; Beratungsstelle der Städteregion)