Hinweise für die Eltern und Schüler der Klasse 7 zum Differenzierungsbereich

 

Der Differenzierungsbereich –- was ist das? 

Mit der Versetzung nach Klasse 8 beginnt für die Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums der Unterricht im Wahlpflichtbereich II, der üblicherweise auch als Differenzierungsbereich bezeichnet wird.

Die Fächer des Differenzierungsbereiches …

  • sind in den Klassen 8 und 9 durchgehend zu belegen,
  • sind Klassenarbeitsfächer mit 2 Arbeiten pro Halbjahr,
  • werden bei der Versetzung trotz Klassenarbeiten nicht als Kernfach wie Mathematik oder Deutsch, sondern als Sonstiges Fach gewertet.

 

Welche Kurse stehen aktuell zur Wahl?

Für die Schüler der jetzigen Klasse 7 stehen zur Wahl:

  • Französisch als dritte Fremdsprache
  • Latein als dritte Fremdsprache
  • Jugendwelten (JuWe)
  • Informatik
  • Biologie/Chemie
  • Tonart (Kunst und Musik)